Artikel mit dem Tag "Koran"



10. August 2017
Wie verlässlich ist das “überlieferte Wissen" in einer Population, deren Begriffsvermögen begrenzt oder nicht vorhanden ist, die nicht die Fähigkeit zu umfassendem, tiefen Denken besitzt, die mit der Mentalität des Auswendiglernens herangebildet wurde und in der es genügt, die Worte dieses oder jenes zu zitieren um als “Weiser” oder “Gelehrter” zu gelten?
24. Juli 2017
Ein Teil der Muslime haben sich jahrelang, anlehnend an erfundene Hadithe und Aberglauben, die von sogenannten Islamgelehrten versucht wurden, in die Religion zu etablieren, systematisch vom Koran entfernt.

23. Juli 2017
Nichts anderes wird in den letzten Jahren, vor allem nach 9/11, mehr diskutiert wie der ISLAM. Fast täglich werden wir in den Medien damit konfrontiert, das der ISLAM eine Terror-Religion sei und sich zum Auftrag gemacht hat, die Welt in den "Heiligen Krieg" (Djihad) zu stürzen.
16. Juli 2017
Viele Europäer haben ein sehr geringes Wissen über den Islam und kennen ihre Muslimischen Mitbürger zum größten Teil nur von der Arbeit oder Medienberichten. Es ist ein Negatives und verzerrtes Bild. Gefüttert von Geschichte und Medien.

05. April 2017
Gott ruft die Menschheit dazu auf, den Himmel, die Erde, Berge, Sterne, Pflanzen, Samen, Tiere, den Wechsel von Tag und Nacht, die Schöpfung des Menschen, den Regen und viele andere geschaffenen Dinge zu untersuchen und darüber nachzudenken.