Sure al-Baqara, Vers 5

Der Vers: Es sind sie, die der Rechtleitung folgen; und es sind sie, sie , die einen glückseligen Zustand erlangen werden!

 

 

Exegese: Wohlergehen (falâh) hat viele Abstufungen und Bedeutungsebenen entsprechend den zahllosen unterschiedlichen Bedürfnissen und Bestrebungen der Menschen und dem Grad ihrer spirituellen Erleuchtung. So wollen einige zum Beispiel errettet werden vor der ewigen Strafe, während andere sich das Paradies ersehnen. Es gibt auch manche, die sich um einen höheren Rang im Paradies bemühen, und andere, die Gottes Wohlgefallen zu erlangen versuchen.

 

Indem die Zusammenfassung der Tugenden der Gläubigen mit den Worten "denen es wohlergehen wird" endet, ohne das eine nähere Spezifizierung erfolgt, räumt der Koran ein, dass es verschiedene Grade des Glaubens, der Aufrichtigkeit, der Reinheit in den Absichten und der guten Taten gibt und das es dementsprechend auch Abstufungen im letztlich erreichten Wohlergehen geben wird.