10. August 2017
Wie verlässlich ist das “überlieferte Wissen" in einer Population, deren Begriffsvermögen begrenzt oder nicht vorhanden ist, die nicht die Fähigkeit zu umfassendem, tiefen Denken besitzt, die mit der Mentalität des Auswendiglernens herangebildet wurde und in der es genügt, die Worte dieses oder jenes zu zitieren um als “Weiser” oder “Gelehrter” zu gelten?

09. August 2017
Spätestens nachdem die Ehe für alle gesetzlich beschlossen wurde,1 hat wohl auch der letzte Bürger den Wandel der Sexualmoral in Deutschland erkannt. Das neue Gesetz soll gleichgeschlechtliche Ehen zwischen Mann und Mann sowie Frau und Frau ermöglichen.

07. August 2017
Die Liebe ist die treibende Kraft eines jeden Lebewesens. Sie ist ein hell strahlendes Licht, eine bedeutende Macht, die jeder Außeneinwirkung standhalten und sie überwinden kann. Die Liebe wertet jede Seele, die sich ihr öffnet, auf und bereitet sie auf die Reise in die Ewigkeit vor.

06. August 2017
Während ihres ganzen Lebens befinden sich die Menschen im Krieg mit einem Feind, dessen Stärke und Einfluss vielleicht nicht alle begreifen. Das Hauptmerkmal dieses Feindes ist seine Spitzfindigkeit.

04. August 2017
Der Sinn der Schöpfung ist ein Thema, dass jeden Menschen in manchen Abschnitten seinen Lebens beschäftigt. Jeder fragt sich die Frage: “Warum existiere ich?” oder “Zu welchem Zweck bin ich hier auf der Erde?” früher oder später selbst.

31. Juli 2017
Terrorismus ist kein neues Phänomen. Er existiert seit Jahren in unterschiedlichsten Formen und betrifft unterschiedlichste Länder. Heutzutage wird von den Medien Terrorismus oftmals mit einem „militanten Islam“ in Verbindung gebracht.

30. Juli 2017
Die ganze Geschichte hindurch hat Gott vielen Völkern Seine Boten geschickt. Diese riefen die Menschheit zum "rechten Weg" auf und teilten ihnen Seine Wege mit.

28. Juli 2017
Der Islam war schon immer Teil der europäischen Kultur. Beide sind durch eine lange gemeinsame Entwicklung verbunden.

24. Juli 2017
Ein Teil der Muslime haben sich jahrelang, anlehnend an erfundene Hadithe und Aberglauben, die von sogenannten Islamgelehrten versucht wurden, in die Religion zu etablieren, systematisch vom Koran entfernt.

23. Juli 2017
Nichts anderes wird in den letzten Jahren, vor allem nach 9/11, mehr diskutiert wie der ISLAM. Fast täglich werden wir in den Medien damit konfrontiert, das der ISLAM eine Terror-Religion sei und sich zum Auftrag gemacht hat, die Welt in den "Heiligen Krieg" (Djihad) zu stürzen.

Mehr anzeigen